Detailansicht

Rettenberger.
Ihr leistungsstarker Partner
in der Metallveredelung!

 
08.09.2017

Firma Rettenberger zu Gast in der Gemeinschaftsschule Mönchweiler

Technischer Unterricht profitiert von praxisnahen Beispielen. Mit praktischen Versuchen und einem praxisnahen Bezug lässt sich viel Theoretisches im Unterricht am einfachsten erklären. Aus diesem Grund lud Lehrerin Anita Haller versierte Fachleute aus der Praxis in ihren Unterricht im Fach Bio- Naturphänomene Technik ein. Uwe Rettenberger folgte der Einladung der Lehrerin gerne, um den interessierten Schülern etwas aus dem Berufsalltag zu zeigen. Da die 5.und 6 Klassen sich bereits eingehend mit dem Thema Wasser beschäftigt hatten, zeigte Uwe Rettenberger den interessierten Schülern anschaulich, wie belastetes Wasser technisch gereinigt werden kann. Denn bei der industriellen Verwendung von Wasser, kommt dieses oft verschmutzt aus dem Produktionsvorgang hervor. Anhand einer einfachen Versuchsanordnung erklärte Uwe Rettenberger, wie in seiner Firma, das mit Metallen belastete Wasser, geklärt wird und so dem normalen Abwasser wieder zugeführt werden kann. Im laufenden Betrieb der Firma müssen täglich 5000 Liter verbrauchtes Wasser wieder aufbereitet werden. Dies geschieht mit Kalkmilch und Filtern. Die Kalkmilch reguliert das Säureverhältnis, in den Filtern wird der belastete Kalk gepresst und als Sondermüll entsorgt. Im Gastvortrag von Herrn Rettenberger konnten die interessierten Schüler sehen, wie diese Abwasserreinigung genau funktioniert.

 

 

Rettenberger Metallveredelung

Industriestr. 1F
78112 St. Georgen/Schwarzwald
Baden-Württemberg
Deutschland

Fon:+ 49 (0) 77 24 - 91 86 7-0
Fax:+ 49 (0) 77 24 - 91 86 7-29
E-Mail: info[at]rettenberger.com